[Free-software ]
Hauptseite » 2011 » Mai » 1 » ABBYY FineReader Online hat mehr als 130.000 Nutzer in 2 Jahren angezogen
10:49
ABBYY FineReader Online hat mehr als 130.000 Nutzer in 2 Jahren angezogen
Firma ABBYY kündigte an, dass im April, ABBYY FineReader Online Services zwei Jahren festgestellt seit seiner Markteinführung in Russland Beta. Mit dem Aufkommen der eine voll funktionsfähige Version des Dienstes im Juli 2010, die Zahl der Nutzer um 60 000 Personen gestiegen. Heute ist das Publikum ABBYY FineReader Online hat über 130.000 Anwender weltweit. 


Laut Statistik im Durchschnitt genießen Besucher www.FineReaderOnline.com drei Mal im Monat. Die beliebtesten Szenario des Dienstes ist es, Dokumente aus Word zu übersetzen JPEG (über 70% aller Probleme). Die zweitbeliebteste - das Skript die Übersetzung von Dokumenten aus TIFF-und BMP-Dateien in Word. Andere gängige Formate sind für die Verarbeitung von Dateien geladen: PNG, PDF und GIF.

Um den Service nutzen, keine Notwendigkeit, beliebige Software installieren: Die Funktionalität mit jeder Konfiguration des Computers (auch ein Netbook). Darüber hinaus kann der Dienst von einem Benutzer auf allen Plattformen, egal ob Linux, Mac oder Windows zugegriffen werden. Schließlich ermöglicht ABBYY FineReader Online Sie bezahlen nur für das Volumen der zu bearbeitenden Dokumente.

Recall, ABBYY FineReader Online können Sie Bilder, Dokumente konvertieren in editierbare Textformate. Es unterstützt 37 Anerkennung Sprachen, darunter Russisch und Englisch, und in der Lage, mehrsprachige Dokumente zu behandeln. ABBYY FineReader unterstützt alle gängigen Online Bildformate - BMP, PCX, DCX, JPEG, JPEG 2000, PNG, TIFF / TIF (einschließlich mehrseitiger Dokumente), GIF, DjVu, sowie PDF. Auch erlaubt es Ihnen, sich mit der Bearbeitung Ergebnis im doc, docx zu speichern, xls, xlsx, pdf, PDF / A, rtf, txt.
Aufrufe: 462 | Hinzugefügt von: free-software | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]