[Free-software ]
Hauptseite » 2011 » März » 26 » Apple radikal verbessern die Karten in das iPhone und den iPad
21:46
Apple radikal verbessern die Karten in das iPhone und den iPad
Neue Stellenausschreibung, die nicht veröffentlicht wurde so lange her, Apple, zeigt, dass die Cupertino ansässige Unternehmen nicht über meinen Antrag Maps (Karten) im Betriebssystem iOS sowie damit verbundene Dienstleistungen vergessen. In der Beschreibung der Stellenausschreibung heißt es, dass Apple will in ihren Reihen sehen einen Entwickler, der helfen "radikal verbessern" können die Maps und andere Dienste über die Bestimmung des Aufenthaltsortes des Nutzers in mobilen Netzwerken.


Daran erinnern, dass Ende 2009, Apple hat bereits einen ähnlichen Vorschlag zur Arbeit erschienen, und dann musste das Unternehmen einen Spezialisten, der in den Widerruf der Maps auf eine neue Ebene unterstützen können. Darüber hinaus in den letzten paar Jahren hat der amerikanische Elektronik-Riese seine Fähigkeiten im Bereich der Kartierung und Navigation, sowie Dienstleistungen zur Bestimmung des Aufenthaltsortes des Nutzers basieren, durch den Erwerb von Unternehmen und Placebase Poly9 erweitert

All dies zusammen könnte bedeuten, dass Apple eine groß angelegte Invasion dieser Sphäre bietet genommen. Das ist offensichtlich, alternative Lösungen zur geeigneten Erarbeitung der Google IOS Geräten, die entscheidend in Anbetracht des zunehmenden Wettbewerbs zwischen zwei Titanen der IT wurde zu schaffen.
Aufrufe: 387 | Hinzugefügt von: free-software | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]