[Free-software ]
Hauptseite » 2011 » April » 8 » Google hat zugesagt, dass Android wird geöffnet
19:55
Google hat zugesagt, dass Android wird geöffnet
Andy Rubin, Vice President von Google, ist verantwortlich für die Leitung von Android, stellte seinen Posten im Blog Android-Entwickler. In seinen Worten, wird Google die Entwicklung von Android als offene Plattform weiter, als es vor etwa drei Jahren angekündigt wurde. Offenbar bleibt der Zweifel, ob der Android zu öffnen, nachdem das Unternehmen weigerte sich, den Quellcode für Version 3.0 veröffentlichen Waben entstanden. So berichtete letzte Woche, Ausgabe der Business Week zu den möglichen Szenarien, nach denen Google voll nehmen wird die Plattform unter ihrer Kontrolle. 


Rubin beschlossen, diese Frage zu klären, stellte er fest, dass die allgemeine Politik der Offenheit des Betriebssystems erhalten bleibt, obwohl es notwendig ist, um Veränderungen im Laufe der Jahre stattgefunden haben. Tatsächlich ist es nun verkauft kein einziges Smartphone auf Basis von Android, aber viele sind auch eine zunehmende Zahl Platten und sogar ZIP-Netbooks. Wie üblich können die Hersteller ändern das Betriebssystem, Android, wie Sie und fügen Sie wollen ihre Besonderheiten, auch wenn einige der grundlegenden Anforderungen der Vereinbarkeit von Google noch gelassen hat.

Rubin sagte auch, dass die Android-Software-Plattform Open Source und die Source-Version 3.0 Honeycomb in weithin verfügbar, wenn sie bereit dafür sind veröffentlicht werden wird. In Zukunft wird Android 3,0 Wabe für Smartphones verfügbar, aber bisher ist es nicht genau bekannt, wie diese umgesetzt wird. Der Code Honeycomb geben Sie einfach die neue Version des Android Ice Cream, gemeinsam die verschiedenen Arten von Geräten.
Aufrufe: 437 | Hinzugefügt von: free-software | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]